Über neue/ess/klasse

neue/ess/klasse ist ein Weblog für gutes Essen und stilvolle Gastlichkeit. Begonnen habe ich, Melanie, bereits im Jahr 2007 Dinge, die ich gerne esse, koche und dekoriere zu posten. Das Blog wurde mit den Jahren immer umfangreicher. Stöbert doch einfach mal durch meine Rezepte und Beiträge zu vielen kulinarischen Themen.

Was gibt es über mich zu sagen?

Melanie neue/ess/klasseIch bin 43 Jahre alt und koch- und deko-begeistert – es soll Leute geben, die an dieser Stelle “süchtig” sagen würden. Eine Frau also, die die Kernzielgruppe aller Kochbücher, Wohn-, Food- und Gartenzeitschrift sowie aller neuen wie Pilze aus dem Boden sprießender TV-Doku-Formate und Onlineshops ist. Auch durch meine berufliche Laufbahn, meine Arbeit für Food- und Wohnmagazine, habe ich mich sehr viel mit dem Thema Kochen und Gestalten beschäftigt. Eine Ausbildung im Bereich Innenarchitektur und viele, viele Kochkurse haben mich dabei unterstützt, meinen eigenen Stil zu finden und auch anderen Menschen bei Fragen zum Kochen, Essen und Einrichten mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Auch mit den Produkt-Anbietern aus diesem Bereich.

Viel Spaß und hoffentlich auch Nutzen beim Lesen von neue/ess/klasse! Ich freue mich auf alle Feedbacks und Kommentare.

  • Und sonst noch:
  • meine Hobbys außer Kochen und Einrichten: Segeln, Malen und meine drei Hunde
  • meine Lieblingsfarbe: das wechselt ständig – Farben sind einfach toll
  • mein Lieblingsgericht: das wechselt nie – Butter-Pasta mit Trüffel auf Spiegelei
  • meine Lieblingsköche: Mey Hofmann, Barcelona, Johannes King, Juan Amador, Cornelia Poletto, Joachim Wissler und Johanna Maier
  • meine Lieblingszeitschrift: AD, Effilee, Essen & trinken, Der Feinschmecker
  • mein Lieblings-Style: ein Mix aus Skandinavisch und Nord-Italienisch
  • ich liebe überraschende kulinarische Momente, neue Geschmackskombinationen
  • schön gedeckte Tische
  • ich mag keine Küche mit künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern, aus Produkten von schlechter Qualität

Melanie Licht
melanie(at)neue-ess-klasse.de

6 Kommentare

  1. Hallo Melanie,

    der Michael kommt ja dieses Wochenende und da ich nicht mehr mit Fix Für.. kochen darf, hab ich mir mal ein Rezept aus deinem Blog gesucht. Ich hoffe, ich bekomme es nur halb so gut hin wie du. Schade, dass er deine Salatsuppe nicht so toll fand, von der war ich ja absolut begeistert. Also werden es am Wochenende “nur” Spaghetti mit Langostinos. Hoffentlich schmeckt das deinem Bruderherz ;-)

    Viele liebe Grüße,
    Steffi

  2. Hallo Melanie,
    ich finde deine Seite großartig. ich beschäftige mich seit Jahren mit moderner Kochkunst, tendiere eben wie du zum Mediteranem und Skandinavischem, obwohl ich schon gegen die 70 gehe. Traditionelle Deutsche Küche gibt es nur bei Bedarf der Familie und das ist höchst selten. Die Veränderung ist das, was mich jung erhält – und auch meine Tochter, die in deinem Alter ist. Nur hat sie keine zwei Hunde, dafür aber zwei Kinder. Da muss ich allerdings wieder im Internet IN sein – so habe ich deine Seite gefunden.
    Bei dir wurde mir auch bestätigt, dass mein Kartoffelbrei ohne Milch und Sahne auch anderswo hervorragend umgesetzt wird. Ich habe die verschiedensten Varianten dazu entwickelt. Hier ist der Phantasie keine Grenze gesetzt.
    Also weiter so mit deiner Ess-Klasse!!!!

  3. Hi “Mellie”,

    sehr schöner BLOG….werde bestimmt mal das eine oder andere “testen”……
    P.S. Hätte ich gewusst, dass Du ein Fan von Lindt-Schoki bist,
    hätte ich dir gestern ein Täfelchen mitgebracht….

    Ganz liebe Grüße, Tina

  4. Glückwunsch zu dem schönen Blog und dem netten “über mich”! Habe gleich einen link von unserem Blog hierher gesetzt. Ich werde ab jetzt öfters “vorbeikommen”…Liebe Grüße, Rosa

  5. hallo Melanie,
    ich bin zum ersten mal auf deiner Seite und finde sie einfach klasse.
    Ich suche immer wieder neue Rezepte die mich begeistern und hier hab ich auf Anhieb gleich mehrere gefunden. Demnächst starte ich die “Testreihe”.
    Liebe Grüss
    Inge

  6. Liebe Melanie,

    du hast hier einen wirklich tollen Blog, in dem ich sicher noch viel stöbern werde. Deine Kochbuch-Leidenschaft kann ich bestens nachvollziehen. Ich habe mir auch verordnet: NUR EIN NEUES PRO MONAT!!! (die Verordnung wird nicht immer eingehalten ;-)

    Liebe Grüße
    Jana

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Connect with Facebook


*